FORM Guard im Überblick

Qualitätsoffensive statt zeitintensiver Administration


Steigern Sie die Effizienz Ihrer administrativen Tätigkeiten indem Sie von den innovativen Vorteilen eines softwaregestützten Qualitätsmanagementsystems profitieren. FORM-Guard bietet Ihnen einen einfachen Überblick über ihre Formulare.Branchen unabhängig kann FORM-Guard alle Ihre Kernprozesse, wie Korrektur- und Vorbeugemaßnahmeprozesse (CAPA), Änderungsmanagement- prozesse, Reklamationprozesse und Abweichungsprozesse steuern. Damit haben Sie Ihre elektronische Dokumentation für GxP Prozesse immer im Griff.

Steuern Sie mit nur wenigen Mausklicks:
  • die Erstellung/Verwaltung/Auswertung und Archivierung von Formularen
  • die Genehmigung und Verteilung von Formularen
  • die Auswertung von Arbeitsprozessen
  • benutzerspezifische Berechtigungen abhängig von Aufgabengebiet und Verantwortungsbereich
  • und vieles mehr ...

Dabei erfüllen wir folgende Normen: DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 13485, DIN EN ISO 14971, HACCP sowie GxP Standards.

Von der Verantwortung zu Kontrolle

Ab sofort können Sie alle Anforderungen des Qualitätsmanagementssystems effizient und zielorientiert verwirklichen.

Überwachen Sie mit einem Blick:
  • die Verwaltung von Formularen
  • die flexiblen Abläufe der Datenerfassung
  • die Erledigung zugewiesener Aufgaben
  • die Einhaltung vorgegebener Fristen
  • die Auswertung von Formularen
  • und vieles mehr...

Im Alltag

Die Aufrechterhaltung eines reibungslosen Betriebes von FORM-Guard beschränkt sich auf wenige plan- und automatisierbare Maßnahmen

Form-Guard integriert sich mühelos in Ihre bestehenden Routinen der:
  • Datensicherung
  • Softwareaktualisierung
  • Applikations-Überwachung
form-guard

Integration & Isolation

Entsprechend Ihren Anforderungen realisieren wir FORM-Guard als integralen Bestandteil Ihrer bestehenden Infrastruktur oder als eigenständige Insellösung in Ihrem Netzwerk.

Dabei kommt Ihnen FORM-Guard entgegen:
  • Serverseitig ist FORM-Guard auf Windows- wie auf Linux-Systemen lauffähig sofern grundlegende Hardware voraussetzungen erfüllt sind
  • Clientseitig erfüllt ein gängiger Browser mit PDF-Plugin alle Voraussetzungen (d.h. kein Rollout notwendig)
  • Gängige Softwarekomponenten und eine standardisierte/dokumentierte Installation erleichtern eine schnelle Inbetriebnahme

Im Fall des Falles

Ein mehrstufiges Supportsystem gewährleistet eine schnelle Hilfestellung durch kompetente Ansprechpartner.

Hierbei unterstützen wir Sie durch:
  • telefonische Hotline
  • Supportanfrage per E-Mail mit definierten Reaktionszeiten
  • Support durch Fernwartung
katharina.stadlerFORM Guard im Überblick